Hochschulabschlussprüfungssessionen

Project Description

Hochschulabschlussprüfungssessionen EasyThesis

EasyThesis ist das Modul der EasyAcademy-Suite für die Planung und die Verwaltung der Hochschulabschlussprüfungssessionen der Fachbereiche/Institute der Hochschule.

EasyThesis ist das Ergebnis einer von EasyStaff genauen Analyse einer sehr großen Stichprobe von italienischen Fachbereichen/Instituten, die gezeigt hat, wie jede Hochschule ihre eigene Regelung für die Zuweisung der Studierenden zu den Hochschulabschlussprüfungssessionen und für die Zuweisung der Dozenten zu den Hochschulabschlussprüfungskommissionen; jede einzelne didaktische Einrichtung kann Organisationszeiten und Logik in der Verwaltung der Hochschulabschlussprüfungssitzung haben, die sich völlig von den anderen gleichen Hochschulen unterscheiden.

EasyThesis geht nicht nur auf die spezifischen Bedürfnisse der didaktischen Einrichtung ein, sondern akzeptiert auch die Wünsche und die Verfügbarkeit der Dozenten, die als aktive Subjekte an der endgültigen Zusammensetzung der Kommissionen der Hochschulabschlussprüfungssitzungen beteiligt sind.

Jede didaktische Einrichtung kann in disziplinäre Bereiche unterteilt werden, zu welchen Studierenden und Dozenten angehören; für jede Session und für jeden disziplinären Bereich wird der Benutzer durch aufeinanderfolgende Phasen der Software geführt, wie z. B.: Zuweisung von Tagen für die Sitzungen innerhalb des Zeitraums der Session, Zuweisung der Studierenden, die für jede Sitzung ihre Abschlussarbeit präsentieren werden und schließlich Zuweisung der Dozenten für die Bewertungskommission.

Die unten dargestellten Kosteneinsparungen in Minuten/Personal wurden in Zusammenarbeit mit einigen EasyStaff-Kunden berechnet.

Die folgenden Beispiele gelten für einen mittelgroßen Fachbereich/mittelgroßes Institut mit 150 Dozenten, 150 Diplomanden und 12 Hochschulabschlussprüfungssitzungen.

  • Sammlung der Wünsche der Dozenten
    Traditionelles Management (Papierformulare): 5 Minuten pro einzelnen Dozenten
    Übernahme des EasyThesis-Moduls:

    • Die Einsparung beträgt ca. 12,5 Tage/Personal pro Hochschulabschlussprüfungssession
  • Erstellung des Kalenders
    Traditionelles Management: 20 Minuten pro einzelner Hochschulabschlussprüfungssitzung
    Übernahme des EasyThesis-Moduls:

    • Die Einsparung beträgt ca. 4 Tage/Personal pro Hochschulabschlussprüfungssession
  • Veröffentlichung der Ergebnisse
    Traditionelles Management: 10 Minuten pro Hochschulabschlussprüfungssession
    Übernahme des EasyThesis-Moduls:

    • Die Einsparung beträgt ca. 2 Tage/Personal pro Hochschulabschlussprüfungssession

EasyThesis kann mit dem folgenden integriert werden:

Verwaltungssoftware der Hochschule

EasyThesis kann mit der Verwaltungssoftware der Hochschule integriert werden; dank dieser Integration ist es möglich, die Liste der Diplomierenden mit jeweiligem Titel der Abschlussarbeit, die Liste der Dozenten mit ihren Rollen, eventuelle Einschränkungen für die Zusammensetzung der Prüfungskommissionen usw. automatisch in EasyThesis zu importieren.

Web-Agenda für Studierende und Dozenten

Die Web-Agenda für Studierende und Dozenten ist das Modul der EasyAcademy-Suite für das öffentliche Lesen der Informationen für Studierende und Dozenten.
Dank der nativen Integration zwischen den beiden Modulen ist es möglich, mit einem einfachen Klick die von EasyThesis erstellten Informationen über die Hochschulabschlussprüfungssitzungen zu veröffentlichen und somit Studierenden und Dozenten das Lesen der Kalender zu ermöglichen.

Software zur einmaligen Authentifizierung der Hochschule

EasyThesis kann für den Zugriff auf das System mit einmaligen Anmeldedaten der Hochschule konfiguriert werden; EasyThesis ist mit den gängigsten SSO-Protokollen wie Shibboleth, CAS und LDAP kompatibel.


Referenzen